• Schneller DHL Versand
  • Standort Deutschland
  • Zufriedene Kunden in 43 Ländern
  • Service: +49 (0) 8074 91 72 42 1
  • Schneller DHL Versand
  • Standort Deutschland
  • Zufriedene Kunden in 43 Ländern
  • Service: +49 (0) 8074 91 72 42 1

SCHILBACH Geigenbau Atelier und Onlineshop

Sowohl das Atelier SCHILBACH als auch der Onlinsehop SCHILBACH für Geigenbauer stewhen für einen ehrlichen Umgang mit Kunden und stellt sich den höchsten Herausforderungen, um diese mit Perfektion zu lösen. Wir behandeln den Geigenbau und die Restaurierung auf höchstem Meisterniveau und sind auch der Meinung, dass eine wissenschaftliche Auseinandersetzung mit dem Thema unabdingbar ist, um ganzheitlich Spitzenqualität bieten zu können.

Die Marke SCHILBACH stellt sich vor

Der Marke SCHILBACH liegt eine tiefgreifende Entwicklungsarbeit über mehrere Jahre zugrunde. Beginnend 2006 entwickelten die beiden Brüder Benjamin Schilbach, zu diesem Zeitpunkt studierender an der FH-Salzburg und Alexis Schilbach als Geigenbauer und Restaurator tätig in Berlin, die Grundzüge der Marke SCHILBACH. 2008 trat mit der Eröffnung des Ateliers für Restaurierung und Geigenbau in Morges / Schweiz, SCHILBACH und damit ein konkretes Gesicht der Marke, in Form einer Geigenbauwerkstatt erstmals an die Öffentlichkeit.

Ein zweiter Aspekt der Marke wurde 2015 verwirklicht. Ebenfalls unter der Maxime „Sign of Excellence“ und somit mit den selben Ansprüchen an Perfektion und Hochwertigkeit wurde mit der Gründung des Studios für Design- und Produktmanagement SCHILBACH DesignThinkingProcess in Harpfing im Chiemgau Deutschlands verwirklicht. Hier werden in enger Kooperation mit dem Atelier und dessen spezifischem Fachwissen, mit fundiertem wissenschaftlichen Hintergrund, Produkte für den Geigenbau entwickelt und umgesetzt.

Ein Jahr später eröffnete der Onlineshop von SCHILBACH, in dem man die Produkte für Geigenbauer erwerben kann. Der Versand und die Betreuung der Geigenbauer erfolgen aus Deutschland.

2017 präsentierte sich SCHILBACH das erste Mal auf der Fachmesse Mondomusica in Cremona. Heute ist die Marke eines der Refferenzprojekte in der strategischen Markenentwicklung von SCHILBACH DesignThinkingProcess.

Qualitätsarbeit für die höchsten Ansprüche

Wir haben uns auf die Fahne geschrieben Sie, den Kunden stehts offen und ehrlich gleichzeitig diskret und höchst professionell zu behandlen um Herausforderungen mit Perfektion zu lösen.

Geigenbau Messe Mondomusica in Cremona

Seit bestehen des SCHILBACH Onlineshop für Geigenbauer sind wir auf der Mondomusica, der Messe für Geigenbau in Cremona eine feste Anlaufstation für zahlreiche Geigenbauer, Bratschen- und Cellobauer, sowie Bogenmacher und Musiker. Hier haben wir die Möglichkeit, uns persönlich uns mit Ihnen, unseren Kunden auszutauschen.

Damit die Messe und der Besuch auf unserem Stand ein kurzweiliges und spannendes Vergnügen wird, versuchen wir unseren Stand aufzulockern, indem wir für die Mondomusica in Cremona, Kooperationen mit anderen Firmen eingehen.

So gibt es schlussendlich für jeden Geschmack etwas zu erleben.

2017 Singlestand

2018 alpes-tonewood

2019 Geigenbaumeister Hagen Weise

2020 Coronabdingt ausgefallen

2021 Geigenbaumeisterin Maria Sandner, Geigenbaumeister Hagen Weise, Geigenbaumeisterin Andrea Masurat

Atelier Petit & Schilbach Sàrl

Mit dem Weiß der Gletscher, dem sandigen Braun der Steppe eröffnet das Atelier SCHILBACH, inspiriert von Zentralasien, eine ganz neue Sicht einer Geigenbau- und Restaurationswerkstatt. Zentralasien, wo das Streichbogenspiel das erste Mal schriftlich und bildlich dargestellt wurde, zieht sich im Hintergrund durch das Konzept dieses Ateliers.

Alexis Schilbach

Jede Herausforderung durchläuft einen dreigeteilten Problemlösungsprozess, der sich in eine Analyse-, Konzeptionsentwicklungs- und Ausführungsphase gliedert.

In der Restauration werden durch spezielle das originale Material schonende Techniken die höchsten Ansprüche eines modernen Musikers gewährleistet.

Die Kernkompetenz im Retouche- und Lackbereich wird individuell in der Analyse, der Pigmentverarbeitung, der Zusammensetzung, sowie dem Aufbau des Lack und der Poliertechnik auf das jeweilige Instrument abgestimmt.