KNIPEX | Mini Seitenschneider | 77 12 115

Auf Lager
Lieferzeit: ca. 7-10 Werktage

34,67
Preis zzgl. MwSt., zzgl. Versand


Die Zange für feine Schneidearbeiten an Saiten und Draht

 

IM0004059   IM0004060   IM0003980

 

  • Für feine Schneidarbeiten, z. B. in Elektronik und Feinmechanik
  • Belastungsoptimierte Formgebung für ein direkteres Arbeitsgefühl
  • Stabiles, durchgestecktes und spielfreies Gelenk
  • Reibungsarme Doppelfeder für ein sanftes und gleichmäßiges Öffnen
  • Die Politur oder Spiegelpolitur bietet in Verbindung mit einem feinen Ölfilm einen guten Rostschutz – keine Störungen im Schaltkreis durch abblätternde Chromteile
  • Schneiden zusätzlich lasergehärtet, Schneidenhärte mindestens 60 HRC
  • Schlanke, zum Zangenkopf hochgezogene Hüllen bieten sichere und komfortable Führung auch zwischen Daumen und Zeigefinger
  • Runder Kopf, mit Facette und Drahtklemme - kein unkontrolliertes Wegspringen der Drahtabschnitte
  • Schneidenhärte ca. 62 HRC
  • Kugellager-Chromstahl, ölgehärtet
  • Griff mit Mehrkomponenten-Hüllen
  • Oberfläche Kopf spiegelpoliert
  • Länge 115mm
  • Gewicht 75 g
  • Abmessungen 115 x69 x 17 mm
  • Norm DIN ISO 9654
  • Form 1
  • Schneidwerte mittelharter Draht (Durchmesser): D 1,2 mm
  • Schneidwerte harter Draht (Durchmesser): D 0,6 mm
  • Schneidwerte weicher Draht (Durchmesser): D 0,3 - 1,6 mm
  • Backenlänge 14,0 mm
  • Kopfbreite 11,0 mm
  • Made in Germany

Knipex, der Zangen-Spezialist aus Deutschland

Das 135 Jahre alte Unternehmen Knipex besitzt ein umfangreiches Zangen- und Fertigungs-Know-How. Das Unternehmen arbeitet ständig an Verbesserungen, Neuentwicklungen und überabrietet auch mal komplett bestehende Produkte um sie noch besser zu machen.

Qualität entscheidet

Entscheidend für die Funktion einer Zange ist ihre Präzision: ohne Genauigkeit kein zuverlässiges Schneiden, Greifen und Verformen, aber auch kein spielfreier Gang. Enge Toleranzen, deren Einhaltung Knipex  mit moderner Fertigungstechnik sicherstellen, ermöglichen die Erfüllung unserer strengen Qualitätsvorgaben.

Diese Vorgaben erreicht Knipex durch strenge Messungen und vielfältige Prüfungen – nach den einzelnen Fertigungsschritten und am Ende des gesamten Prozesses. Hierbei wird modernste Messtechnik und Dauertestanlagen genutzt, aber auch die praxisgerechte Stückprüfung mit der Hand.

Damit die Knipex Zangen Ihren Erwartungen und unseren hohen Ansprüchen entsprechen, verwendet Knipex nur ausgesuchte und nach strengen Vorgaben gewalzte Stahl-Legierungen.

Feine Drähte und Kabel präzise schneiden – weichen Draht auch bis Ø 1,6 mm

Klein in den Abmessungen – groß in der Schneidleistung

Mit 115 mm Länge und 80 g Gewicht ist dieser Elektronik-Seitenschneider ausgesprochen kompakt und leicht. Im Unterschied zu Seitenschneidern für die Hausinstallation ist er ein echtes Feinwerkzeug. Bei beengten Platzverhältnissen, z. B. auf Leiterplatten oder bei Arbeiten an feinmechanischen Konstruktionen, zeigen sich die Vorteile der kompakten Abmessungen besonders deutlich. Mit der Schneidenhärte von ca. 62 HRC schneidet er weichen Draht bis Ø 1,6 mm und harten Draht bis Ø 0,6 mm. Bedingt durch den kurzen Zangenkopf ergibt sich eine starke Hebelwirkung. Für die Kraftentfaltung an den Schneiden und die Dosierung der Handkraft sind ausgezeichnete Bedingungen gegeben.

Durchgestecktes, spielfreies Gelenk. Hohe Schnittqualität und lange Haltbarkeit

Das Gelenk des Elektronik-Seitenschneiders Knipex 77 12 115 ist durchgesteckt, leichtgängig und spielfrei. Die Vorteile dieser Gelenkbauweise: Bei durchgesteckten Gelenken wird der innere Zangenschenkel durch zwei großflächige Lagerflächen im äußeren Zangenschenkel beidseitig geführt. Die bei aufgelegten Zangengelenken eventuell möglichen Kippbewegungen werden dadurch vermieden. Die Niete werden nur auf Scherung, nicht aber auf Biegung belastet. Dies führt zu einer hohen Qualität der Schneidvorgänge und zu der langen Lebensdauer, für die Knipex bekannt ist. Die Schneiden sind zusätzlich zur Ölhärtung der gesamten Zange induktiv auf ca. 62 HRC gehärtet. Ein Gewinn beim Arbeiten ist die reibungsarme Doppelfeder, denn sie unterstützt das sanfte und gleichmäßige Öffnen nach dem Schneidvorgang. Die komfortablen Mehrkomponenten-Hüllen tragen zur Entlastung des Anwenders bei.

Knipex-Qualitätsstandards, Sicherheitsrostschutz und Drahtklemme

Präzision, Funktion und Zuverlässigkeit stehen in der Elektronik und der Feinmechanik an erster Stelle bei den Anforderungen an das Werkzeug. Die hochwertige Verarbeitung des Elektronik-Seitenschneiders Knipex 77 12 115 – geschmiedet und ölgehärtet – entspricht diesen Anforderungen. Der mit großer Sorgfalt fürs Detail gefertigte Seitenschneider ist auch aus Sicherheitsgründen ideal für sensible Umgebungen in der Elektronik, z. B. bei Arbeiten an Leiterplatten. Es gibt beim Elektronik-Seitenschneider Knipex 77 12 115 kein Chromteilchen, das abplatzen und Schaltkreise stören könnte, denn die Zange ist nicht verchromt. Statt einer Verchromung erhält dieser Elektronik-Seitenschneider zum Schutz vor Korrosion eine Spiegelpolitur. In Verbindung mit einem feinen Ölfilm ist dieser Rostschutz im Werkstattbetrieb bei gelegentlichem Nachölen der Oberfläche völlig ausreichend. Die integrierte Drahtklemme schützt Schaltkreise vor Kurzschlüssen, indem sie Drahtabschnitte sicher an der Zange hält.

 

App

Zu diesem Produkt empfehlen wir

* Preise zzgl. MwSt., zzgl. Versand

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

SCHILBACH Clear-Pigment (5g)
12,90 * (1 g = 2,58 €)
PEAK Messlupe 10-fach
65,00 *
* Preise zzgl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Bogenbau, Restaurierung, Zangen, Onlineshop von SCHILBACH