DESIGN MANAGEMENT | Zwischen Marken- und Produktsystemen | Softcover

Auf Lager
Lieferzeit: ca. 7-10 Werktage

36,95
Preis zzgl. MwSt., zzgl. Versand


!!-S/W Ausführung Abbildungen des Produktes sind aus der Hardcover-Ausführung-!!

 

DESIGN MANAGEMENT

Zwischen Marken- und Produktsystemen

Design unterstützt Kunden dabei, sich im gesättigten Produktmarkt zu orientieren, prägt das Image der Anbieter und vermittelt die Sicherheit konstanter Qualität der Marken.

Das Buch der drei Designmanagement-­Experten, Peter Schreckensberger, Benjamin Schilbach und Thomas Saier, widmet sich der Thematik der „Designmanagement-­Kompetenz“, den damit verbundenen Prozessen sowie den möglichen Ergebnissen komplexer Marken-­ und Produktsysteme.

In übergreifenden Abschnitten wird der Leser an wirtschafts-­ und designrelevante Aspekte herangeführt. So werden Themen wie interner Aufbau von Kompetenz(en), marktorientierter und ressourcenbasierender Ansatz als strategische Wettbewerbsvorteile, umfassende Markendehnung mit Designentscheidungen, Co-­Branding, Risikominimierung durch Systemtheorie im Produktentwicklungsprozess ausführlich erläutert.

„Wie verhält sich Design … als strategisches und prozessorientiertes Instrument? Wie setzt man es ein? Hierzu leistet dieses Buch einen unverzichtbaren Beitrag.“ (Prof. Severin Filek, MA)

Mit Geleit-­ und Vorwort sowie Statements von Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Design:
-­ Severin Filek (Geschäftsführung designaustria -­ Wissenszentrum & Interessensvertretung)
-­ Bernhard E. Bürdek (Absolvent HFG Ulm, Vortragender und Autor zu Designtheorie und -­geschichte)
-­ Kathryn Best (Vortragende zu Design Management)
-­ Günther Grall (Studiengangsleiter Design-­ & Produktmanagement, FH Salzburg)
-­ Michael Lanz (Studiengangsleiter Produkt & Transportation Design, FH Joanneum Graz)
-­ Stefan Polzhofer (Geschäftsführer Neue Wiener Werkstätten)
-­ Christiane Varga (Zukunftsinstitut Horx)
-­ u.v.m.
Mit mehreren Exkursen zu „Historischer Hintergrund des Designmanagements“, „Designauszeichnungen als Gütesiegel“ sowie praxisnahe Anwendungsbeispiele aus der Wirtschaft, wie z.B.: Co-­Branding „Adidas Vespa Collection“, Systemgrid/Designprozess „Entwicklung eines neuartigen Rückenprotektors“ u.v.m.

Dieses Buch richtet sich an UnternehmerInnen und MitarbeiterInnen in Marketing-­ und Produktmanagement, den vielen kreativ-­wertschöpfenden ProfessionistenInnen sowie StudentenInnen der unterschiedlichen Design-­Disziplinen.

Diese Kategorie durchsuchen: Fachliteratur&Publikationen