Klassisches Retuschiersystem Plus


Klassisches Retuschiersystem Plus

Auf Lager
Lieferzeit: ca. 7-10 Werktage

100,05
Preis zzgl. MwSt., zzgl. Versand


Für großflächige Retuschen empfehlen wir folgende Vorgehensweise.

Erst nach einer Grundversiegelung des Rohholzes (ein Strich verdünnter Lack), sehr fein gemahlene Pigmente aus dem klassischen Retuschiersystem ganz nah an die Ausgangsfläche aufbringen. Anschließend Retusche aufbauen.  

Variante a)
Pigmentschicht – Lack-Clear-Pigment-Schicht - Pigmentschicht – usw. ... Jede Schicht sehr gut trocknen lassen und den Pinsel wenig angereichert mit Flüssigkeit anwenden. (Darf nicht schwimmen). Wichtig: Die Pinselstriche dürfen nicht überlappend gesetzt werden.

Variante b)
Gemahlene Pigmente mit etwas Lack/Clear-Pigment auftragen (das mischen geht gut auf der Glasläuferplatte weiß, direkt mit Pinsel, nachdem die Pigmente gemahlen wurden). Den gefüllten Pinsel auf der Glasplatte streichen bis die Lackabgabe gleichmäßig und ohne Alkoholränder erfolgt.
 
Beide Varianten brauchen etwas Übung, aber es lohnt sich für einen Hochwertige Retusche.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Retusche, Restaurierung & Retusche